logo

Schwarze Fleecemützen...

sind das wichtigste Werkzeug bei Langzeitbelichtungen, wie z.B. um Gewitter mit Blitz und Wetterleuchten einzufangen.

Warum?

muc 2011-06-05 010Eine für den Kopf wegen dem Wetter, die andere zum fotografieren.

Damit kann man während der langen Belichtungszeit immer wiederholt Pausen ohne Lichteinfall auf den Sensor bewerkstelligen. Sozusagen eine Mehrfachbelichtung steuern.

Jedesmal wenn eine Lichtquelle, wie z.B. ein vorbeifahrendes Fahrzeug die Aufnahme zerstören würde, kommt die schwarze Fleecemütze vor das Objektiv.


Photography is our passion
Just go with the flow

All contents and pictures are subjected to the copyright of Oskar Schad. You must not copy or use any pictures without written permission of the copyright owner. If you are interested in licensing, please contact me to make an inquiry.
Suchen | Search